Kinderaugen im Fokus: Früherkennung von
Sehstörungen

Leistungen

Kinderaugenheilkunde

Eltern bemerken oft frühzeitig offensichtliche Fehlstellungen der Augen bei ihren Kindern, doch es gibt auch weniger deutliche Sehstörungen, die unbemerkt bleiben können. Daher ist es wichtig, als Eltern aufmerksam auf das Verhalten Ihrer Kinder zu achten, um mögliche Anzeichen einer Sehstörung rechtzeitig zu erkennen und angemessen zu handeln. Dies kann dazu beitragen, die Sehgesundheit Ihres Kindes zu schützen und sicherzustellen, dass es die bestmögliche Unterstützung erhält, um sich in Schule und Alltag optimal zu entwickeln.

Leistungen

Amblyopievorsorge
für Kinder

Frühzeitige Vorsorgeuntersuchungen beim Augenarzt sind entscheidend, um eine Schwachsichtigkeit (Amblyopie) zu verhindern. Während dieser Untersuchungen wird die Sehleistung des Kindes getestet sowie das beidäugige Sehen (Stereosehen) überprüft. Zusätzlich kann eine speziell ausgebildete Orthoptistin eventuelle Anzeichen von Schielen erkennen. Diese Untersuchungen ermöglichen es, potenzielle Sehprobleme frühzeitig zu erkennen und angemessen zu behandeln, um die Sehgesundheit und das Wohlbefinden Ihres Kindes zu fördern.

Brilon augenklinik kinderaugenheilkunde Amblyopievorsorge
Brilon augenklinik kinderaugenheilkunde Maßnahmen

Leistungen

Maßnahmen bei
Vorliegen von Sehstörungen

Wenn eine Fehlsichtigkeit vorliegt wird diese mit einer Brille ausgeglichen, damit sich das Sehen optimal weiter entwickeln kann. Wenn schon eine Sehschwäche vorliegt kann diese gezielt behandelt werden indem das schwache Auge durch Abkleben des besseren Auges gezwungen wird mehr zu leisten und somit gefördert wird. Je früher diese Maßnahmen begonnen werden, desto besser sind die Erfolgschance.

Wir empfehlen eine augenärztliche Vorsorgeuntersuchung von Kindern bereits im Alter von zwei Jahren. Eine solch frühe Untersuchung ist insbesondere dann sinnvoll wenn in Ihrer Familie Fehlsichtigkeiten oder Schielen vorliegen.

Brilon augenklinik kinderaugenheilkunde Maßnahmen

Leistungen

Myopiemanagement

Unter „Myopiemanagement“ versteht man eine sichere, und effektive Methode um eine steigende Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen zu verlangsamen.

Es ist notwendig um das Risiko von potenziellen Spätfolgen dieses Längenwachstums wie z. B Netzhautablösung oder Glaukom zu verringern.

Die Versorgung mit speziellen Brillengläsern mit hyperopen Defocus oder multifokalen Kontaktlinsen hat sich hier bewährt. Unsere eigens geschulten Mitarbeiter beraten sie diesbezüglich ausführlich.

Brilon augenklinik kinderaugenheilkunde
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner